CORONA VIRUS - COVID-19 Massnahmen

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise bleibt das Swiss Knife Valley VISITOR CENTER vorerst bis zum 07. Juni 2020 für das Publikum geschlossen.

Der Bundesrat stuft die Situation in der Schweiz noch immer als ausserordentliche Lage gemäss Epidemiengesetz ein. Er hat gegenüber der Bevölkerung, Organisationen und Institutionen sowie den Kantonen Massnahmen erlassen. Nun lockert er sie – unter strenger Einhaltung von Schutzmassnahmen – etappenweise. Mit diesen Lockerungsschritten plant er zwei Ziele: Er will die Gesundheit der Bevölkerung weiterhin schützen, speziell auch die Gesundheit besonders gefährdeter Personen. Gleichzeitig will er die wirtschaftlichen Schäden möglichst gering halten.

Ab 27. April 2020 können Spitäler wieder alle Eingriffe vornehmen und gewisse Branchen ihren Betrieb unter gewissen Bedingungen wieder aufnehmen. Weiterhin müssen wir alle die Hygiene- und Verhaltensregeln befolgen. Denn das neue Coronavirus soll sich nicht wieder stärker verbreiten.

Aufgrund der Massnahmen des Bundes ist das Swiss Knife Valley VISITOR CENTER vorerst bis zum 07. Juni 2020 geschlossen. Folglich werden bis zum 07. Juni 2020 auch keine Führungen mehr angeboten. Telefonisch erreichen Sie uns jedoch von Dienstag bis Freitag jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr.


Wir beobachten die aktuelle Lage aufmerksam. Die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher hat oberste Priorität. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen, Sie bald wieder begrüssen zu dürfen.


Weitere Informationen finden Sie unter erlebnisregion-mythen.ch